Montag, 27. September 2010

Pilzzeit !

Da ich fotografisch derzeit "leider" auf Makroaufnahmen beschränkt bin da alle anderen Objektive kaputt sind UND wir zur Zeit Pilzzeit haben, was liegt da näher als mal wieder Pilzmakros zu machen .....









Freitag, 24. September 2010

Die Entscheidung ist gefallen !

Ich habe nun beschlossen die Diskushaltung aufzugeben.
Der Stress den ich mit dem neuen Fisch hatte war einfach zu viel und hat das Fass zum überlaufen gebracht, und wenn ich bedenke das ich noch 2 Neue bräuchte um wieder auf 8 zu kommen schwant mir nichts gutes.

Es sind zwar derzeit alle Fische gesund, und für den Störenfried findet sich bestimmt auch eine Lösung aber ich habe einfach keine Lust mehr.

Das Aquarium bleibt, ich habe auch schon eine vage Vorstellung davon was als nächstes dort hinein soll, doch vorerst müssen mal die Diskusfische gut untergebracht werden.

Ich habe die Tiere mal an verschiedenen Stellen inseriert:

http://www.diskusportal.de/buysell/single_ad.php?ad_id=402
http://www.diskus-forum.eu/forum/index.php?page=Thread&threadID=1164
http://www.meine-fischboerse.de/diskus_0_267348.html
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/diskusgruppe-wegen-hobbyaufgabe-abzugeben/12270674

hoffentlich meldet sich schnell jemand, wäre einfach klasse wenn die Diskus gut und schnell woanders unterkommen ... umso eher kann ich neue Pläne machen.

Donnerstag, 23. September 2010

Der Diskus geht wieder zurück ins Einzelbecken ...

Es hat keinen Sinn, der Rot Türkis Diskus wandert wieder zurück ins Quarantänebecken. Er scheucht alle anderen vom Futter weg, drängt den anderen Rot Türkis Diskus dauernd in eine Ecke ...
Ich habe das Biest nun wieder in Einzelhaft genommen und überlege nun wie es weitergehen soll.
Das ist der Störenfried:




Montag, 20. September 2010

Der Diskus ist aus der Quarantäne zurück ...

... und macht SOFORT wieder Ärger.

Gestern Abend habe ich den Rot Türkis Diskus der in Quarantäne war wieder ins Gesellschaftsbecken überführt. Das Mistvieh hat SOFORT wieder damit begonnen Ärger zu machen und den "Neuzugang" (derjenige der sich gerade von den Kopflöchern erholt) zu attackieren und in eine Ecke zu drängen.

Ich werde mal ein paar Tage sehen wie sich die Lage entwickelt sehe aber nicht viele Möglichkeiten wenn das Tier sein Aggressionen nicht einstellt. Entweder ich veräußere den Fisch (wer nimmt einen gestörten aggressiven Diskus ?) oder ich muss das Biest "erlösen".

Ich habe wirklich keine Lust mehr auf das Diskusbecken, ich habe genug andere Sorgen. DAUERND stellen sich neue Probleme ein.

Sonntag, 19. September 2010

Mein Portraitobjektiv ist kaputt ....

So langsam reicht es mir ... das nächste Teil ist hinüber.

Da ich Fototechnisch ja derzeit nur noch das Canon 50mm 1.4 USM und das Canon 100mm 2.8 Makro USM besitze habe ich derzeit das 50mm Objektiv immer auf der Kamera ... bis es nun auch ohne mechanische Einwirkung oder sonst einem Fehlverhalten mitten im Betrieb den Geist aufgegeben hat.

Garantie ? Fehlanzeige, das Objektiv ist 1 Jahr und 3 Monate alt, Canon gibt nur ein Jahr Garantie. Derzeit ist mir die Freude am fotografieren vergangen, wenn ich ab nun dauernd Angst haben muss das mir die Technik bei normalem Betrieb unter den Händen wegstirbt kann und will ich damit nicht unbeschwert "arbeiten".

Ich bin froh noch keinen Ersatz für das Zoomobjektiv bestellt zu haben ich muss jetzt ersteinmal sehen das ich wieder Vertrauen in die Technik bekomme bevor ich wieder Geld investiere ... mal sehen wie Kulant sich Canon mit dem Objektiv zeigt und wie teuer die Reparatur ist. Noch einen Totalausfall, und ich denke das Fotohobby wird erst einmal auf Eis gelegt oder gänzlich aufgegeben.


Freitag, 17. September 2010

Ich habe den Porsche wieder !

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende ....

Heute habe ich den Porsche wieder abgeholt ... 2500 Euro ! ... Puhh

Gut, außer dem defekten Kombiinstrument wurde auch die fällige Inspektion gemacht und ich habe endlich eine Airbagabschaltung einbauen lassen damit ich meinen Sohn im Porsche transportieren kann.

Aber trotzdem sind 2500 Euro eine Menge Geld ....

Donnerstag, 16. September 2010

Die Heilung beim Diskus schreitet voran.

Man kann es nun nicht mehr leugnen, das Kopfloch bei meinem "Neuen" Diskus heilt. Ich denke im Laufe der nächsten Woche werde ich den anderen Rot Türkis Diskus aus dem Quarantänebecken wieder in das Gesellschaftsbecken überführen und hoffen das Ruhe einkehrt um endlich die beiden letzten Diskus ersetzten zu können.

Hier mal ein vorher nachher Vergleich:
So schlimm war es zwischenzeitlich


Und so sieht er jetzt aus



Ich habe fleißig Seemandelbaumblätter eingesetzt, gut gefüttert und das Futter mit Sera Fishtamin angereichert. Sonst nichts


Montag, 13. September 2010

Anscheinend hat man den Fehler gefunden ...

Anscheinend hat man bei Porsche endlich den Fehler gefunden ... es ist leider das Kombiinstrument.

Die Aussage: "Es muss das Kombiinstrument sein ..." klingt zwar sehr nach "Wir haben nun alles andere ausprobiert, DIES muss es sein ...", aber egal solange es damit behoben ist.

Das Ersatzteil kostet rund 1500 € .... Urgh
Na ja, egal wie weh es tut, der Boxster muss wieder fertig werden.

Teil ist bestellt und wird hoffentlich zeitig eintreffen um mal langsam wieder ein paar der ganzen kaputten Sachen wieder fertig zu bekommen.

Dies ist das Teil:



Sonntag, 12. September 2010

Der Megabattle war mal wieder Klasse

Obwohl ich alles andere als Lust auf diesen Megabattle hatte da ich zur Zeit einfach zu viele andere Sorgen habe muss ich zugeben das es Spass gemacht hat.

Mein Würfelglück war zwar mal wieder auf einem historischen Tiefpunkt (nicht das ich derzeit etwas anderes erwartet hätte) und ich eigentlich eher abgeschlachtet wurde als mitzuspielen war die Ablenkung trotzdem willkommen




Freitag, 10. September 2010

Porsche sucht noch immer den Fehler ....

Allmählich beschleicht mich ein ungutes Gefühl. Die Techniker bei Porsche haben den Fehler an meinem Wagen noch immer nicht gefunden ... ich fürchte mehr und mehr das es das teure Kombiinstrument werden wird.

Nun muss ich erst einmal versuchen das aus dem Kopf zu bekommen den dieses Wochenende ist MEGABATTLE angesagt ... auch wenn ich derzeit eigentlich nicht die Nerven dazu habe muss ich als Organisator einfach teilnehmen.

Mittwoch, 8. September 2010

Wie erwartet, Reparatur zwecklos ...

Heute war meine Frau mit dem Zoomobjektiv bei Fotohändler.

Wie erwartet: Wirtschaftlicher Totalschaden, Reparatur zwecklos.

WENN der Porsche nicht allzu teuer wird werde ich das objektiv gegen ein neues ersetzen. ich habe derzeit 3 in die engere Wahl genommen die allerdings alle drei in der 1000 Euro Klasse liegen ....

das Canon EFS 17-55 2.8 is USM

das Canon EF 24-70 2.8 L USM

das Canon EF 25-105 4 IS L USM

jedes Objektiv hat seine vor und Nachteile aber bevor ich wirklich eine Entscheidung treffen muss warte ich ab was der Porsche kostet.

das sind die 3 Objektive:






Dienstag, 7. September 2010

Der Laptop ist kaputt !

Eine Scheiß Woche mal konsequent weitergeführt.

Heute hat es meinen Laptop erwischt, wieder einmal die Festplatte defekt.

Ich könnte eine neue Festplatte einbauen, mal wieder, aber werde es nicht tun. Ein altes Sprichwort sagt: "Wenn ein Pferd tot ist sollte man absteigen", und genau das werde ich tun. Die Festplatte ist deshalb defekt weil der Laptop manchmal "per Netzschalter" abgeschaltet werden muss, und das weil der Bildschirm defekt ist. Der Laptop ist nunmehr ca 8 Jahre alt, und hat seine Laufzeit damit eigentlich hinter sich.

Derzeit habe ich den Rechner am laufen, nur sind etliche Sektoren der Festplatte defekt, es ist nur eine Frage der Zeit bis Windows in einen defekten Sektor auslagert und das war es das ... Daten speichere ich derzeit nur auf einem USB Stick.


Montag, 6. September 2010

Der Porsche ist kaputt !

Wenn Scheiße, dann Scheiße mit Schwung ....

Während ich noch grübele wie ich den Verlust meines Zoomobjektives finanziell vermerzen kann gibt es den nächsten Tritt: Als ich zum Feierabend in meinen Porsche steige und den Wagen starte tut sich abenteuerliches:

1: Die Anzeigen stehen auf Mph nicht mehr auf Kmh
2: Die meisten Warnanzeigen sind an und die Anschnallwarnung klingelt (DIE GANZE ZEIT !)

Ich habe mich unter lautem Gebimmel (das einen KRANK macht) zum Porschezentrum geschleppt wo man leider auch eher ratlos war. Der Diagnosecomputer sagte nichts zu der Störung und ein zweimaliger Neustart der gesamten Elektrik brachte auch erst einmal nichts.

Das einzige was der Monteur sagen konnte: Alle Störungen die anstehen werden über das Kombiinstrument gesteuert und DAS kostet neu 1800 €

Na Prost Mahlzeit, hoffe das nimmt ein gutes Ende. Sonntags das Zoomobjektiv, Montags der Porsche, tolle Woche.

Sonntag, 5. September 2010

Mein Standard Objektiv ist kaputt !!!

Heute ist mein Standardzoomobjektiv (Canon EFS 17-85 IS USM) leider kaputt gegangen. Sehr ärgerlich vor allem darum weil bald ein Urlaub ansteht und ich das Objektiv dort eigentlich "brauche" ....

Mein erster Gedanke: Hey, das Ding ist ja noch keine 2 Jahre alt, läuft auf Garantie ... Pustekuchen, Canon gibt nur 1 Jahr Garantie auf alles. Toll

Ich fürchte eine Reparatur wird sich kaum lohnen da es kein besonders hochwertiges Objektiv
ist und der Neupreis bei ca 200 Euro neu liegt.
Mal sehen was der Mann von Allkauf sagt ob sich eine Reparatur lohnt