Mittwoch, 30. Dezember 2015

Echten Fototisch gekauft

Da mein Sohn sich gerne darin versuchen möchte Stop Motion Filme zu "drehen" und ich so oder so schon länger darüber nachdenke mir einen echten Fototisch anzuschaffen habe ich mir nun so ein Ding angeschafft.

Da ich mit den Studioblitzen der Firma Jinbei gute Erfahrungen gemacht habe entschied ich mir für einen Fototisch des selben Herstellers. 
Mein selbstgebauter Studiotisch wurde mir mit ca 60 cm Breite sehr oft zu eng, daher wollte ich auf jeden Fall ein größeres Modell haben.

So ist es also der Jinbei QH-Y100 Studiotisch geworden mit einer Aufnahmebreite von 1 m.
Obwohl ich für das Ding den stolzen Preis von über 300 € bezahlt habe (es gibt Tische dieser Größe für 130 €) muss ich nun nach dem zusammenbau die Qualität ein wenig kritisieren.

- Eine Rohrverbindung passte ganz und gar nicht und musste am Ende per Hammer "eingestielt" werden (die werde ich wohl nie wieder auseinander bekommen)
- Anleitung ausschließlich in Chinesisch
- Das anbringen der "Tischplatte" war ein krampf sagenhaften Ausmasses ... 2 Erwachsene haben sich fast 2,5 Stunden abgemüht

Nun wo der Tisch steht scheint er ja ganz brauchbar zu sein, die "Tischplatte" wird in Nuten geführt statt einfach nur mit Klammern gehalten wie bei den noch billigeren Versionen und er lässt sich auf Rollen verschieben .... nur auseinander werde ich das Ding wohl nie wieder bekommen.

Einen Tisch für 2000 € würde ich mir wohl trotzdem nicht kaufen, es war trotzdem ein Irrsinns Kampf das Ding aufgebaut zu bekommen.


Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten !

Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest !

Dies ist unser diesjähriger Weihnachtsbaum

Montag, 14. Dezember 2015

Teure TÜV Abnahme beim Porsche ....

Tja, für meinen Boxster war es mal wieder soweit, TÜV und AU standen an, außerdem hat der Wagen unangenehme Geräusche produziert die man einfach nicht länger ignorieren kann.

Tja, nun hab ich ihn wieder. Neue Handbremsseile, Bremsbacken, Wasserpumpe und nen Nockenwellensensor hat er bekommen.

... und ich bin rund 3000 Euro ärmer .... Autsch, das war so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag in die die Kasse.

Wenigstens schnurrt der Boxster jetzt wieder wie ein Kätzchen.

Sonntag, 6. Dezember 2015

Das Weihnachtsfotoshooting 2015

Auch in diesem Jahr hat sich mein Sohn freundlicherweise als Model zur Verfügung gestellt um tolle Fotos für unsere Weihnachtspostkarten zu schießen.

Die Ergebnisse können sich mal wieder sehen lassen.




Samstag, 31. Oktober 2015

Halloween 2015

Auch in diesem Jahr haben wir wieder zu Halloween an Kürbissen herumgeschnitzt

Das sind unsere Kunstwerke


.




Freitag, 16. Oktober 2015

Zurück aus dem Urlaub

So, leider schon wieder zurück !
Mein Sohn und ich waren 7 Tage auf Fuerteventura im Sheraton Hotel, und was soll ich sagen.

SUPER

Es ist zwar ein wenig anstrengend 7 Tage vollkommen alleine mit einem siebenjährigen in den Urlaub zu fahren, aber auch schön.
Das Hotel und seine Umgebung sind toll und wir haben 7 sehr schöne Tage dort verbracht.




Mittwoch, 30. September 2015

Stockfoto Offensive

Da ja 2015 für mich anscheinend ein offensives Jahr ist habe ich beschlossen bei meinen Fotoagenturen auch mal wieder ein bisschen Gas zu geben, meine Portfolios dort aufzumöbeln und vor allem mal wieder gezielt ein paar Fotos für die Stockagenturen zu produzieren.

Ich muss mir eigentlich eingestehen das ich seitdem ich die endlich die 5D besitze deutlich weniger fotografiere .... das muss sich wieder ändern :D

Montag, 14. September 2015

Die Aquariumsoffensive zeigt Früchte

So langsam wird es was mit dem Aquarium.

Vor allem durch das Einsetzen von Hornkraut und der nun konsequenten Düngung der Pflanzen haben sie meine Fadenalgenprobleme komplett erledigt., und das Aquarium ist wieder absolut vorzeigbar.

mit den Muscheln hatte ich indes weniger Glück, ich weiß nicht warum, aber bis auf eine der beiden großen Süßwassermuscheln sind aller Muscheln verstorben.

Ferner habe ich 2 Red Fire Garnelen HINTER der Rückwand eingesetzt in der Hoffnung in Zukunft wieder einen stabilen Bestand dieser Tiere zu haben. Die beiden blauen Monsterfächergarnelen welche ich eingesetzt habe habe ich nach dem Einsetzen nie wieder gesehen ... faszinierend wie gut die sich verstecken.


Samstag, 12. September 2015

Chinatruhe mit Airbrush

Da ich derzeit eine Airbrushphase habe und eine Menge Spaß mit meinem Schneidplotter habe ich mich mal rangesetzt und eine Holztruhe mit China Motiven für meine Frau gestaltet.


Mittwoch, 9. September 2015

Butterbrotsdosen mit Airbrush

Ich habe mal wieder ein neues Airbrushprojekt gestartet und für mich und meinen Sohn jeweils 2 Butterbrutsdosen mit Airbrush veredelt.





Freitag, 4. September 2015

Ich habe Muscheln ins Aquarium gesetzt

Nach langem hin und her habe ich mir nun doch endlich Muscheln für mein Aquarium geleistet, 15 gelbe Korbmuscheln und zwei grüne Süßwassermuscheln.

Bin mal schwer gespannt inwiefern man ihren Appetit an der Klarheit des  Wassers erkennen kann und ob sie feinen Schwebeteilchen im Aquarium sichtbar reduzieren.



Samstag, 15. August 2015

Ich habe mir eine neue Airbrush gegönnt ....

Ich habe mir letztendlich doch die schon länger von mir gewünscht Airbrush gegönnt, eine H&S Infinity.

Der Unterschied beim arbeiten mit der Airbrush ist zwar nicht so gewaltig wie in Foren des öfteren beschrieben wird, aber nichtsdestotrotz schon deutlich spürbar. Der Hebelmechanismus lässt sich schon feiner dosieren als mit meiner Hansa 581 oder meiner H&S Evolution Silverline.

Die 0,15 mm Düse tut natürlich ihr übriges.

Alles in allem eine gelungene Investition.


Samstag, 1. August 2015

Ab jetzt werden Netzwerkkabel selbst angefertigt

Da ich zuhause noch ein paar Netzwerkkabel zu verlegen habe und keine Lust habe immer so riesige Löcher in die Decken zu bohren habe ich mir gedacht:

"Es kann doch nicht so schwer für einen Elektromeister sein Cat6 Netzwerkkabel mit vernünftigem Werkzeug selbst zu crimpen wenn das Laien mit 12 Euro Werkzeug hinbekommen"

Gesagt getan, Zange von Knipex gekauft, Abmantler von Jokari, einen Kabeltester und eine Tüte Stecker. Ausserdem Cat6 Kabel.

Und was soll ich sagen, der erste Stecker ging in die Hose, danach wusste ich wies geht und von da an 0% Ausschuss.

Wusste ich doch das das keine schwarze Magie sein kann.

Dienstag, 28. Juli 2015

Mal eine "ernste" Airbrush Übung gemacht

Da ja mein Kompressor irgendwann doch angekommen ist (Genaugenommen die Ersatzlieferung die über DPD verschickt wurde ....), und es mir schon lange in den Fingern juckt den Airbrush mal für was anderes als Modelle einzusetzen, habe ich beschlossen mich mal hinzusetzen und eine der Übungsaufgaben aus dem Anfängerarbeitskreis des Airbrushforums zu machen.

Im Grunde genommen bin ich eigentlich recht zufrieden mit dem Ergebnis.


Freitag, 17. Juli 2015

XCOM Enemy within gekauft

Eigentlich hatte ich meinem Sohn beim Fahrrad fahren von einem alten Computerspiel erzählt, "Ufo- Enemy unknown", und Abends sind wir dann auf die fixe Idee gekommen mal im App Store zu sehen ob nicht wer das altre PC Spiel umgesetzt hat.

Was sehe ich ? Es gab ein komplettes Remake als PC Spiel UND als IOS Spiel.

Habs mir einfach mal gegönnt und was ist ? Das Spiel suchtet mich nun an wie damals das alte PC Spiel.


Samstag, 4. Juli 2015

Warhammer Age of Sigmar

Heute ist der Nachfolger für das Tabeltopspiel Warhammer Fantasy erschienen.

Und mir fehlen echt die Worte um das zu beschreiben was Games Workshop dort verbrochen hat.

Das ehemalige 200 Seitige Regelbuch von Warhammer wurde reduziert auf VIER Seiten dümmlichster Regeln.

Das ganze Ding hat die Spieltiefe von Mensch ärgere dich nicht und ist obendrein noch geschrieben in einem abartigen Deutsch-Englisch Mischmasch Kauderwelsch das es einem die Zehennägel hochrollt.

Ich könnte jetzt ins Details gehen was mir nicht passt, aber ein einfach ALLES fast es ganz gut zusammen.

Sicher ist eines, meine Hochelfen werden nach diesem Hirnfurz von Regelwerk nicht ein einziges mal gespielt werden.

Gut das wir uns da im Bekanntenkreis einig sind, wir werden weiterhin nach der "Alten" Edition von Warhammer spielen bis das Spiel hier dann irgendwann einschläft.

Games Workshop ... in einer langen Reihe von Scheisse die zu verzapft hast war dieses der ABOLUTE Gipfel.

Ich hoffe du fährst mit diesem Müll gnadenlos vor die Wand.

Donnerstag, 2. Juli 2015

Wir haben uns Apple TV angeschafft

Da ich ja bereits seit längerem ein NAS Laufwerk im Keller habe und all meine Mediendateien auf dem Ding liegen habe und wir ja seit Mai RICHTIG schnelles Internet haben wollte ich nun endlich meine Ankündigungen wahr machen.

Da ich ja nun auch schon länger Netflix Kunde bin wollte ich das ganze auch endlich auf dem großen TV sehen ohne mit dem Laptop rumzuwursteln, also haben wir uns 2 Apple Tv 3. Generation angeschafft, eines fürs Wohnzimmer und eines fürs Schlafzimmer und alles klappt gut.

zu gut ...

Denn nun schaut meine Frau im Schlafzimmer dauernd ihre Chinesischen Filme die auf dem NAS Laufwerk im Keller liegen ^^

Mittwoch, 1. Juli 2015

Habe mir einen Schneidplotter gekauft !

Heute ist mein Schneidplotter angekommen.

Frustriert darüber das mein Airbrush Kompressor nicht ankommt habe ich mir ein neues Spielzeug gegönnt, einen Silhouette Portrait Schneidplotter.

Ich bin eigentlich zufällig im Netz drüber gestolpert, dachte ich doch bisher das Schneidplotter 1000 € und mehr kosten ... tun sie auch, aber die Großen.

Dieses kleine Ding plottet bis DIN A4 Breite und reicht für mich vollkommen aus, mir geistern auch schon 1001 Ideen im Kopf rum was ich alles vorhabe, von Airbrush Schablonen bis hin zu Folienbeschriftungen.

Ein tolles Spielzeug für knappe 140 €




Freitag, 26. Juni 2015

Mein Airbrush Kompressor hängt im Poststreik fest

Tja saudumm gelaufen.

Lange gespart um mir endlich einen vernünftigen Airbrush Kompressor zu kaufen, diesen dann freudig noch vor meinem Urlaub bestellt.

... und nun hängt das Ding im Postverteilerzentrum Greven fest und wird da wohl auch bleiben, denn hier kommt seit Beginn des Poststreiks GAR NICHTS mehr an, keine 20 % mit Verspätung wie man vollmundig in den Medien kundtut, sondern GAR NICHTS.

Vielen Dank dafür.

Aber wir sind ja auch bald dran mit neuen Tarifen ... vielleicht streiken wir dann auch mal, dann gibts kein Wasser ... oder halt nur 80 % und das ein bisschen später,

Sonntag, 7. Juni 2015

Heute bin ich aus den Pfadfindern ausgetreten

Nach nunmehr 31 Jahren Mitgliedschaft bin ich heute aus meinem Pfadfinderverein, dem Stamm Seeadler Haltern ausgetreten.
Es war eine schwierige und traurige Entscheidung denn meine aktiven Jahre von 1984 bis 1998 waren toll und einige meiner schönsten Erinnerungen stammen aus der Pfadfinderzeit.
Ich war nun schon lange nicht mehr aktiv, habe aber bewusst weiter meine Mitgliedschaft bezahlt um anderen Jugendlichen vielleicht auch so tolle Erfahrungen zu ermöglichen, und vielleicht sogar irgendwann meinem Sohn.

Nun, heute waren Wahlen und ich nach langer Zeit mal wieder hingegangen um mal zu sehen wie es denn zurzeit im Verein so steht, dort musst ich leider feststellen das die Jugendarbeit sich dem Ende zuneigt weil es an aktiven Gruppenleitern fehlt.

Schade ... sehr sehr schade

Schweren Herzens habe ich mich entschlossen dieses Kapitel meines Lebens zu schließen und bin ausgetreten.

Ich wünsche dem Stamm Seeadler alles alles gut und sollte ein Wunder geschehen und sich der Stamm doch wieder erholen ... wer weiß, vielleicht komme ich ja zurück.

Hier ein uraltes Foto .... da war alles noch in Ordnung. Das war 1997 in Schottland kurz vor unserem Aufbruch zu einer Wanderung mit den "Älteren"


Donnerstag, 28. Mai 2015

Endlich HIGHSPEED Internet

Heute war es endlich soweit, mein Glasfaser Internet wurde aktiviert. 100 MBit Up- und Downstream

Wohooo ! vorher hatte ich 2,4 MBit Down und 0,irgendwas an Upstream.

Damit bin ich dann wohl endlich auch in "Neuland" angekommen.

Es ist nun über 1 Jahr her das die ersten Umfragen und Infoabende zum Thema Glasfaser hier anfingen, und die Entscheidung das hier Glasfaser kommt ist vor etwas einem Jahr gefallen.

Danke Bornet ! :D


Montag, 4. Mai 2015

Der Porsche ist wieder Sommerfit !

Nach vielen Stunden Polier und Versiegelarbeit ist es endlich wieder vollbracht und die Cabriosaison kann kommen.

Der Porsche ist wieder strahlend sauber.

Und bevor ich es schaffen konnte von dem spiegelblanken Auto Fotos für diesen Blog zu machen isser auch schon wieder dreckig :(  ... ein bisschen Regen, danach starker Wind und der Wagen hat ein Punktmuster aus Pollen und Staub .... Grrrrrr

Aber halb so wild, der Lack ist poliert und die Versiegelung ist drauf, den Staub werde ich mit ner einfachen Wäsche wieder los.


Dienstag, 21. April 2015

Lightroom 6 ist da !

Lange erwartet, nun endlich da.

Lightroom 6 ist mein primäres Bildbearbeitungs- und Verwaltungsprogramm und das Update wurde lang von mir erwartet.

Da die Bilder meiner "neue" Kamera meinem PC nun doch einiges abverlangen wurde die neue Version von Lightroom von mir sehnlichst erwartet. Der Grund, diese Version sollte die Grafikkarte unterstützen und deutlich Leistungsfähiger sein.

Mein Fazit: Na ja, keine Enttäuschung, vielleicht ein bisschen Ernüchterung

Der erhoffte Leistungszuwachs ist kaum zu merken, vielleicht ist dass was man merkt eher Wunschdenken. Um einen leistungsfähigeren Rechner werde ich also durch dieses Update nicht herumkommen. Die Grafikkartenunterstützung findet nur beim Entwickeln der Bilder statt und ich Bilder mir ein sie dort zu spüren ...

Aber wirklich meckern kann man auch nicht. Ich für meinen Teil finde die neu eingebaute HDR Unterstützung gut, und das ich Panoramas nun schon in Lightroom zusammenfügen kann finde ich noch besser.

Ein neues Feature hat mir einen Riesenberg Arbeit eingebraucht, die Gesichtserkennung. Ich hatte die schlaue Idee über meine Sammlung von 35000 Fotos die Gesichtserkennung laufen zu lassen ... böser Fehler ! Nach 36 Stunden Rechen arbeit durfte ich dann 14000 erkannten Gesichter Namen zuweisen. Die Erkennung der als Gesichter erkannten Gesichter lernt mit jedem bestätigtem Gesicht, doch trotzdem muss jedes erkannte Gesicht als dieses bestätigt werden .... das waren gute 5 Tage arbeit ...

und ich kann noch froh sein das Lightroom nur einen Bruchteil der Gesichter als solche überhaupt erkannt hat sonst wären es mehr als die doppelte Menge gewesen. Das wirklich dumme ... Meine Fotos sind eh alle Verschlagwortet, die Namen der sichtbaren Personen sind eh schon in den Metadaten ich hätte mir diese Arbeit gar-nicht machen müssen .... ich wollte es nur testen ^^

Aber trotzdem liegt auf dem Gebiet noch eine Schwäche, Gesichter wirklich als solche zu erkennen hat in vielen Fällen nicht hin, aber vielleicht bessert Adobe ja noch nach.

Summa Summa rum läuft Lightroom 6 bei mir stabil und tut seine Arbeit wie immer mit, vielleicht eingebildeter, Grafikkartenbeschleunigung und drei neuen Features .... wahrscheinlich war einfach die Erwartungshaltung zu hoch.

Dienstag, 14. April 2015

Mein Sohn kann endlich Fahrrad fahren !

Hab mich lange drauf gefreut, nun kann er es endlich !

Ist auch sofort scharf auf längere Touren ! Jetzt kommen wir endlich mal aus dem Garten heraus und in die weitere Umgebung.

Super !!!!


Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern

Frohe Ostern da draußen !
Ich bin mal wieder arbeiten, Frau ist arbeiten, Sohn mit Eltern im Urlaub ... Was ist daran eigentlich froh ?

Egal, hier eines unserer Kunstwerke von der Eiermalaktion mit meinem Sohn


Montag, 23. März 2015

NAS Laufwerk angeschafft

Nach langem hin und herlamentieren habe ich nun endlich Nägel mit Köpfen gemacht und mir ein NAS Laufwerk angeschafft.

Zum einen möchte ich endlich einen zentralen "Lagerpunkt" für meine Dateien haben die ich immer hin und hersynchronisiere zwischen 2 PC's und einem Laptop, außerdem eine zusätzliche Kopie meiner Daten und Fotos um einfach noch mehr Sicherheit zu haben.

Es ist nun eine Synology DS215j geworden, mit 2 WD Red 3TB Festplatten im Raidverbund.

Ich muss sagen: Was Übertragungsgeschwindigkeiten, Einrichtung und Installation angeht ist das Gerät Top, auch für mich als NAS Anfänger.
Die Zusatzmöglichkeiten für Medienserver, automatische Backups, Cloudfunktionen und was weiß ich nicht noch alles sind umwerfend ....

Bin begeistert und ärgere mich schon fast mir nicht schon früher eine NAS angeschafft zu haben. Nächsten Monat hole ich mir noch eine weitere 3 TB Platte um für das NAS ein automatisches Backup einzurichten, dann muss aber auch gut sein mit Backups

(2 PCS, 1 Laptop, 1 Externe Platte, 1 NAS + Externes Backup des NAS .... und Fotos noch zusätzlich auf DVD Ram)

Montag, 16. März 2015

Aquariumsoffensive die zweite

So, habe die freien Tage genutzt und haben Runde 2 der Aquariumsoffensive gestartet.

Dieses mal habe ich mit Zahnbürste und Drahtbürste einen Großteil der immer wieder nachwachsenden Fadenalgen entfernt, Wurzeln und Steine aus dem Becken geholt und diese unter heissem Wasser abgebürstet.

So langsam wird es was

Freitag, 6. März 2015

Regimentsberater

Da sich mein Sohn zu seinem Geburtstag auch die Regimentsberater der Imperialen Armee gewünscht hatte war es mal wieder an mir ihm diese zu bemalen.

Hier sind die Kameraden


Montag, 2. März 2015

Games Workshop: Geschichte der Rüstungen

Das sich mein Sohn zu seinem Geburtstag unbedingt die Geschichte der Rüstungen gewünscht hat habe ich ihm diese in meinen Augen überteuerten Sammelmodelle die obendrein noch aus Finecast bestehen bestellt.

und ich muss sagen ... Schämt euch Games Workshop.

Ich meine, wenn jemand schon "Die Geschichte der Rüstungen" bestellt dann wird das bestimmt ein Sammler (oder eben mein Sohn) sein der gerne ein Modell in einer MK1, MK2, MK3, MK4 und MK5 Servorüstung haben möchte und das auch bitte dann "historisch" komplett.

Aber was gibt es bei Games Workshop:
Es gibt die Körper der Space Marines aus Finecast, gut, das sind dann besagte historische Rüstungen aber dann legt Games Workshop dem ganzen die furznormalen Rückenmodul, Bolter, Schulterpanzer Gussrahmen bei der in jeder Space Marine Box zu finden ist.

Man hat also Rüstungen aus dem Bruderkrieg und davor, mit Schulterpanzern der aktuellen MK 7 Rüstung samt Boltern des Godwyn Schemas wie es derzeitiger Standard ist statt einen Bolter aus Kreuzzugs oder Bruderkriegs Zeiten wie einen Mars, Phobos oder Umbra Bolter

Das ganze sollte doch eine Sammleredition sein, nun ist es eine Sammelsurium Edition.

Sehr enttäuschend.

Meinem Sohn ist es ziemlich egal, aber hätte ich die Sachen als Sammler bestellt hätte ichs zurück geschickt, soviel ist klar.


Montag, 23. Februar 2015

Die Cadianische Festung ist fertig !

Da ich die Versprechen die ich meinem Sohn gebe halte startete eines meiner ehrgeizigsten Geländeprojekte.

Ich hatte meinen Sohn eine riesige Festung für seine Cadianische Warhammer 40000 Armee versprochen.

Nach vielen Stunden Geländebauens ist sie nun auch fertig.

Die Festung
 
Das Festungstor

Flugabwehr Vierlings Autokanone

Flugabwehr Icarus Laserkanonen

Ihm gefällts und er hat Spaß, und wie man auf den Fotos sehen kann sind seine Space Marines gleich mit eingezogen.



Mittwoch, 18. Februar 2015

Ein neuer Drucker musste her.

Da mein altgedienter Canon IP 4500 zuerst nur im Fotodruck Streifen fabrizierte und zu guter letzt den Betrieb vollends eingestellt hat wurde es Zeit für einen neuen Drucker.

Das stellte sich als schwieriger heraus als ich dachte.

Seit meinem ersten PC kaufe ich nun durchgehend Canon Drucker und bisher habe ich mir eigentlich immer "einfach" das Flaggschiff der Din A4 Reihe gekauft und fertig ... nun dieses mal habe ich einfach weiter recherchiert und genau deshalb nicht wieder so gehandelt.

1: Die Tintenpolitik.
Das aktuelle A4 Modell das nach meinem alten Schema in Frage käme wäre der Canon IP7250 für 70 Euro ... Die Tintenpatronen dort drinnen fassen beim gleichen Preis wieder einmal weniger als beim jetzigen Modell also nur noch 7 ml statt 9 ml und für den Preis von 15 € statt 9 € Pro Patrone bekommt man eine XXL Patrone mit 11 statt 7 ml Farbe. Dazu neigt der Drucker zu Reinigungsorgien um diese Tinte auch schnell zu verheizen.
Ja, es gibt Fremdtinte aber davon halte ich nichts, und ja natürlich kann ich mir das leisten, will es aber nicht um meinen Unmut zu dieser Tintenpolitik auszudrücken.

2: Die Qualität:
Ich bin mir bewusst das Amazon nicht der Nabel der Welt ist, nutze aber die negativen Rezensionen dort gerne um eventuelle Schwachpunkte herauszufinden, und dort wird vermehrt von klappriger Technik gesprochen. Ich bin mir bewusst das 70 Euro für einen Drucker beinahe ein Einwegpreis ist, ich bin auch gerne bereit mehr zu zahlen da ich keine Luste habe in 4 Monaten neu zu kaufen.

Nun gut, also musste ich mich kümmern und Recherchieren nach einem neuen Drucker.
Was wollte ich ?

- Möglichst gute Fotoqualität (Für ein paar Abzüge bis A4 hin und wieder, ein pro Fotodrucker wäre weit übers Ziel hinausgeschossen da ich Bilder für die Wand beim Profi drucken lasse)

- Nach Möglichkeit Netzwerk Anschluss ... kein WLAN, LAN Anschluss

- Mehrere Papierkassetten (1 x A4, 1 x Fotopapier würde mir reichen)

- Din A4

- CD Druck

Und mit diesen Vorgaben gibt es derzeit genau einen einzigen Drucker, den Epson XP 55
Der Drucker hat 6 Farben, druckt CD's, hat 2 Papierkassetten und einen manuellen Einzug zusätzlich, außerdem LAN, USB und WLAN.
Das ganze für 130 Euro ! Derzeit läuft sogar noch eine Cashback Aktion in der ich 30 Euro zurück bekomme und noch einmal 30  wenn ich gleich einen Satz Tinte mitbestelle .... ist gekauft.

Die ersten Tests:
Ich bin hochgradig begeistert von meinem allerersten Epson Drucker. Die Fotoqualität ist toll und ohne Kalibration auf nicht einmal Original Epson Papier (Brauche natürlich noch meinen Canon Papier auf !) habe ich bereits eine Farbtreue wie ich sie bei all meinen Canons bisher vermisst habe (Ich fand immer das die Consumer Canondrucker dazu neigen einen üblen Rotstich zu produzieren).

Ich fühle mich erst einmal gut angekommen mit dem Drucker und schaue mal wie lange das gute Stück seinen Dienst tut

Wenn ich überlege das ich vorhatte mir den A3 Drucker von Canon anzuschaffen den IP 8750 für fast 300 € und als ich da drüber nachdachte evtl noch einen draufzulegen um mir den für 450 € den Canon Pro 100 zu holen bin ich froh über diesen kleinen Epson gestolpert zu sein, denn ich wiederhole, ich brauche kein A3 und professionelle Bilder lasse ich beim Profi drucken, das kommt so selten vor das ich dafür wirklich keinen Pro Drucker zuhause brauche.

Sonntag, 4. Januar 2015

Mein Sohn bemalt nun auch Warhammerfiguren !

Angesteckt durch meine Miniaturen und die Imperiale Armee die ich ihm bemalt habe malt mein Sohn nun auch fleißig seine Elfenarmee an.

Hier ist eines seiner Kunstwerke